Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Dr. med. Tanja Peters

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit

  • Abitur - 1990 (Papenburg)
  • Medizinstudium - 1990-1997 (Göttingen)
  • Approbation - 1998 (Göttingen)
  • Promotion - 2000 (Göttingen)
  • Facharztprüfung - 2007 (Hannover)
  • Klinische Tätigkeit - 1997-2011 (Oldenburg)
  • Niederlassung - 2011 (Oldenburg)
  • Mitgliedschaften - BDA, DGAI
  • Mitarbeit Projekt schmerzfreies Krankenhaus 2005 (Klinikum Oldenburg)
  • Betreuung deutsche Multicenterstudie Larynxmaske Proseal, veröffentlicht in ains 2002 (Klinikum Oldenburg)
  • Abitur - 1990 (Papenburg)
  • Medizinstudium - 1990-1997 (Göttingen)
  • Approbation - 1998 (Göttingen)
  • Promotion - 2000 (Göttingen)
  • Facharztprüfung - 2007 (Hannover)
  • Klinische Tätigkeit - 1997-2011 (Oldenburg)
  • Niederlassung - 2011 (Oldenburg)
  • Mitgliedschaften - BDA, DGAI
  • Mitarbeit Projekt schmerzfreies Krankenhaus 2005 (Klinikum Oldenburg)
  • Betreuung deutsche Multicenterstudie Larynxmaske Proseal, veröffentlicht in ains 2002 (Klinikum Oldenburg)

Fortbildungen